Module und ihre Funktionen

Angebote:

Angebote1.PNG
Mit diesem Modul ist es sehr einfach, Angebote für einen Kunden/Interessenten zu erfassen und zu verwalten. Die Funktionen die Ihnen zur Verfügung stehen, ähneln sehr stark der Auftragsverwaltung. Sie können schnell und flexible auf Anfragen reagieren und Angebote erstellen. Aus diesen Angeboten kann später, nach der Auftragsvergabe durch Ihren Kunden/Interessenten, automatisch ein Auftrag erstellt werden.
  • Positionen bearbeiten
  • In Ordner verschieben
  • Einzeldruck
  • Stapeldruck
  • Bei Lieferanten bestellen
  • Kalkulation
  • Auftrag erstellen

    Aufträge

    Aufträge1..PNG

    Abb. Beispiel Modul Aufträge

    Dieses Modul ist eines der Kernmodule von Kontor. Hier werden Aufträge bearbeitet und verwaltet. Technisch gesehen ist ein Auftrag ein Vorgang, der die bestellten Produkte eines Kunden beinhaltet, mit sämtlichen Konditionen, Preisen und Sonderwünschen. Mit Hilfe des Auftrags werden Auftragsbestätigungen, Lieferscheine und Rechnungen erzeugt, je nach Komplexität des Auftrags und Lieferfähigkeit können dabei auch beliebig viele Teillieferungen und Teilrechnungen entstehen. Sobald ein Auftrag komplett geliefert und berechnet ist, wird er als „erledigt“ angesehen und in den Bereich „Erledigte Aufträge“ gestellt.

    Funktionsübersicht

    • Positionen bearbeiten
    • In Ordner verschieben
    • Einzeldruck
    • Stapeldruck
    • Bei Lieferanten bestellen
    • Kalkulation

    Bestellungen

    Bestellungen1.PNG

    AbbBeispiel Modul Bestellungen

    Das Modul „Bestellwesen“ ist das Gegenstück des Moduls „Auftragsbearbeitung“. Während in der Auftragsbearbeitung Kundenaufträge verwaltet werden, geht es im Bestellwesen um Bestellungen, die Sie an Ihre Lieferanten abgeben.

    Funktionsübersicht

    • Positionen bearbeiten
    • In Ordner verschieben
    • Einzeldruck
    • Stapeldruck
    • Bestellungen zusammenfassen

    Kunden

    Das Kunden-Modul bildet die wichtigsten Daten ihrer Daten ihrer Kunden ab. Sie erhalten einen Überblick über die Vorgänge des ausgewählten Kunden, eine Historie der aktuellen Verkäufe, den aktuellen Auftragsstatus und eine Umsatzübersicht. Zudem können Sie hier Verkaufskonditionen wie Zahlungsart, Preisliste, Versandart und Rabatte hinterlegen. Diese Verkaufskonditionen werden beim Erfassen eines neuen Auftrags/Angebots als Standardwerte übernommen.

    Funktionsübersicht

    • Verwalten aller kundenbezogenen Daten
    • Zuweisen von Kontakten / Ansprechpartner
    • Übersicht aller Vorgänge und Umsatzzahlen des Kunden
    • Standard-Verkaufskonditionen festlegen

    Revision #3
    Created 4 years ago by Tina
    Updated 4 years ago by Tina