SQL Ausführungsfenster

 

SQL_Ausführungsfenster

 

Der Datenimport dient dazu Daten aus anderen Quellen, z.B. einem anderem ERP-System oder Artikelstammdaten von ihren Lieferanten zu Importieren. Standardmäßig wird das CSV-Format verwendet. Importprofile können jederzeit angepasst oder erstellt werden.

Einige Funktionen:

Aus Datei öffnen
Hier haben Sie die Möglichkeit eine SQL-Datei zu laden.
Aus SQL-Logbuch öffnen
Kontor speichert beim Öffnen von Modulen bestimmte SQL-Abfragen ins SQL-Logbuch. Mit diesem Menüpunkt haben Sie die Möglichkeit, eine der letzten 10 Abfragen aufzurufen.
Speichern
Dient ihnen zum Speichern ihrer SQL-Abfragen/Befehle.
Ausführen
Führt ihre SQL-Abfrage/Befehle aus. Sie können auch nur einen markierten Ausschnitt ausführen. Ohne Markierung wird der gesamte Befehl ausgeführt. Als Datenbank ist der aktuelle Mandant vorausgewählt.
Schema importiere/exportieren
Diese Funktion dient ihnen ein Datenbank-Schema zu exportieren bzw. Importieren. Es können neue Tabellen oder Spalten und verschiedene andere Werte hinzugefügt werden. Es kann nur erweitert oder angepasst werden, es wird nichts entfernt.

Wichtige Hinweise

  • Verwenden Sie keine „GO“-Befehle

Anleitung: SQL Befehl ausführen

  1. Um einen SQL-Befehl ausführen zu können, wechseln oder öffnen Sie das Modul „SQL-Ausführungsfenster“. Diesen finden Sie im Administrationsbereich.
  2. Tippen, kopieren oder laden Sie ihren SQL-Befehl in das vorgesehene Textfeld ein.
  3. Markieren Sie einen Teil oder alles und betätigen Sie „Ausführen“.
  4. Der SQL-Befehl wird ausgeführt. Wenn der Befehl erfolgreich ist, erscheint die entsprechende Meldung. Ist der Befehl fehlgeschlagen, erhalten Sie einen kurzen Fehlerbericht.
  5. Wenn Sie einen „Select“-Befehl ausführen, erscheint das Ergebnis im unteren Bereich in einer Tabellenform.

Revision #2
Created 3 months ago by Tina
Updated 2 months ago by Tina