Artikeldaten bearbeiten

Produktdaten mit Amazon verknüpfen

Über die Schaltfläche "Aktion wählen", "Artikeldaten - Amazon Artikel aktualisieren (DEV01)" öffnen Sie die Artikelinformationen. Hier kann die ganze Steuerung der Produkte vorgenommen werden.

Artikeldaten_komplett.JPG

Im Linken, weißen Bereich befinden sich Felder, die aus Kontor kommen und auf der rechten Seite die gelben Details, sind die Eigenschaften, die bei Amazon existieren. Amazon hat eine Vielzahl von Produkteigenschaften, die mit den Artikeldaten aus Kontor verknüpft werden müssen. 

Damit die Artikel auf Amazon gut gefunden werden, muss die Datenqualität besonders hoch sein. 

Die Spalte X.Dq1 (Datenqualität 1)  bezieht sich auf die Datenqualität der erforderlichen Attributfelder. Es müssen alle erforderlichen Felder ausgefüllt werden, damit der Wert x.Dq1 auf 100 % steht. Nur dann kann der Artikel bei Amazon gelistet werden.

Die Spalte X.Dq2 (Datenqualität 2) bezieht sich auf die Felder, die optional ausgefüllt werden können. Hier sollte natürlich auch versucht werden, einen möglichst hohen Wert zu erreichen. 

Stammdaten ein/aus

Im E-commerce Cockpit gibt es eine Möglichkeit, die Datenqualitäten anzupassen. Über die Schaltfläche "Stammdaten ein/aus" werden die Artikelstammdaten so eingeblendet, wie sie in Kontor hinterlegt sind. Von hieraus können Änderungen in Kontor an den Stammdaten vorgenommen werden, um eine möglichst hohe Datenabdeckung zu erreichen. 

Artikel_Stammdaten_ein_aus.JPG

Produktkategorien zuordnen

Artikel, denen Produktkategorien zugeordnet werden sollen müssen markiert werden. Dann betätigen Sie den Button unten rechts "zuordnen". Jetzt öffnet sich der Amazon-Kategoriebaum, aus dem Sie die entsprechende Kategorie heraussuchen und anklicken können.

Artikeldetails für mehrere Artikel ändern

Möchten Sie für mehrere Artikel gleichzeitig Daten ändern, so markieren Sie die betreffenden Artikel und bearbeiten das entsprechende Feld. Wenn Sie nun die Abrage, ob alle ausgewählten Positionen geändert werden sollen mit "OK" bestätigen, so ändern sich alle Positionen. Dies erspart viel Arbeit bei der Datenpflege.

Details ein/aus

Um eine bessere Übersicht über die zugeordneten Artikelattribute zu erhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Details ein/aus". Es werden die Attribute von dem Artikel angezeigt, den Sie in der Liste auf der linken Bildschirmhälfte markiert haben.

Artikel_Detail_ein_aus.JPG

Produktattribute

Über die Schaltfläche "Konfiguration" und "Datenfelder" öffnet sie die Ansicht der Produktattribute. 

Produktattribute.JPG

Die Amazon Produktattribute müssen mit den Informationen in Kontor verknüpft werden. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Mit einem Klick auf eine entsprechende Zeil in der Spalte "Typ" öffnet sich ein Auswahlfenster.

"Nicht verwendet": Das Amazon-Attribut soll nicht verwendet werden (bei unwichtigen Feldern).

"Fester Wert":  Ein Fester Wert kann zugeordnet werden.

"Bestehendes Datenfeld/Formel": Ein Datenfeld aus Kontor soll übernommen werden, und/oder eine Formel.

Beispiel: Verkaufspreis

Spalte "Typ" = Bestehendes Datenfeld/Formel

In Spalte "Zugeordneter Wert" wird ein Datenfeld aus Kontor hinzugefügt. Über die Punkte in der Zeile wird der Formeleditor geöffnet. Hier kann nun das entsprechende Feld aus Kontor ausgewählt werden. In diesem Fall A.VK2. Nun kann diesem Feld zusätzlich eine Formel zugefügt werden. Hier VK2 * 1,2 um 20 % auf den Preis aufzuschlagen. Auf diese Art können also nicht nur die gleichen Werde aus Kontor übernommen werden, sondern es können auch bestimmte Formeln angebracht werden, um den Wert anders darzustellen als in Kontor.

Datenfeld_Formel.JPG

Über die Schaltfläche "OK" wird der Wert übernommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

No Comments
Back to top